Heldenmamas sind für mich Mamas, die den Mut haben, über sich hinauszuwachsen. Die an ihren Grenzen nicht Halt machen, sondern diese vielmehr nutzen, transformieren um letztendlich den Weg der Liebe zu beschreiten.

Als Eltern haben wir aus meiner Sicht die ungeheure Chance, für unsere Kinder die Veränderung zu sein, die wir uns selbst für diese Welt wünschen. Ihnen vorzuleben, wie ein liebevolles und achtsames Miteinander funktionieren kann.

Das, was mir im Alltag persönlich viel Halt gibt, ist der Austausch mit euch anderen Heldenmamas! Von daher ist es für mich eine große Freude folgende Gedanken mit euch zu teilen.

Fehlgeburten und Unfruchtbarkeit: Wie gehen wir damit um?

Heute schreibe ich über etwas, was mich schon länger umtreibt. Michelle Obama hat vergangene Woche in den USA ihre Memoiren veröffentlicht. In diesen schreibt sie auch über ihre Fehlgeburt und das Thema Unfruchtbarkeit bzw. künstliche Befruchtung. Ein Interview mit ihr, dass ich in den vergangenen Tagen sah, hat letztlich den Anlass für diese Zeilen gegeben.
Menü schließen

Unsere Heldenreise mit einer Spende unterstützen

Wir freuen uns über jede Spende, damit wir mit unserer Heldenreise noch mehr Menschen erreichen können. Du kannst per Paypal spenden. Du brauchst dazu kein Paypal-Konto, sondern kannst dies ebenso per Kreditkarte tun.