Zutaten

Zutaten für ca 25 cm Form:

6-8 Boskop Äpfel
240 g Dinkelvollkornmehl
200g Butter (für Veganer: Alsan, ansonsten je nach Bedarf)
120 g Zucker
1 Prise Salz
Zimt
(für ca. 25 cm runde Form)

Zubereitung

Äpfel vierteln, entkernen, schälen und in kleine Würfel schneiden. In einen Topf geben, salzen, etwas Zimt (je nach Geschmack) darüber streuen und verrühren. Topf auf große Flamme tun. Wenn es anfängt zu brutzeln, etwa 3 Minuten konstant umrühren (bis ein zimtiger Apfelduft aufsteigt). Dann bedecken und auf kleinste Flamme stellen. Etwa eine Stunde lang köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Ofen auf 180 Grad vorwärmen. Die Butter schmelzen lassen. Mehl und Zucker in eine Schüssel geben und verrühren. Geschmolzene Butter hinzufügen und mit der Hand zu einem Teig kneten.

Die gekochten Äpfel in eine Farm geben. Den Teig mit der Hand in kleine Stücke drüber streuen.

Form hineintun und ca 25 Minuten backen lassen (Crumbles sollten etwas goldig werden).

Lauwarm mit Eis oder Sahne servieren.

Die Äpfel können länger als 60 Minuten köcheln, wenn der Hunger noch nicht so groß ist.

Zeiten

Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Kochzeit: 90 Minuten
Gesamtzeit: 115 Minuten

Bilder und Videos

Menü schließen

Unsere Heldenreise mit einer Spende unterstützen

Wir freuen uns über jede Spende, damit wir mit unserer Heldenreise noch mehr Menschen erreichen können. Du kannst per Paypal spenden. Du brauchst dazu kein Paypal-Konto, sondern kannst dies ebenso per Kreditkarte tun.